Über mich

In meiner Kindheit habe ich mit meiner Familie auf verschiedenen Kontinenten gelebt und dadurch unterschiedlichste Kulturen und Lebensformen kennengelernt. Mit Neugierde und Offenheit begegne ich jedem Menschen, ganz gleich, welche Wurzeln er hat und was er mitbringt. Ich bin der Überzeugung, dass jeder dazu fähig ist, seinem Leben eine eigene Richtung zu geben und Sinn und Lebensfreude zu verwirklichen.

 

 Die Schauspielausbildung nach dem Abitur verstärkte mein Interesse, in die Psychodynamik des "Menschseins" noch tiefer einzutauchen. Es entwickelte sich in mir zunehmend der Wunsch, therapeutisch tätig zu werden und andere darin zu unterstützen, sich von Ängsten und Glaubensmustern zu befreien und ihren wahren Kern kennen und lieben zu lernen. Das Studium der Psychologie verhalf mir hierbei zu Grundwissen, die Ausbildung zur Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung zu einem tieferen Zugang zur menschlichen Seele.

 

Nicht nur als Mutter einer Tochter ist es mir auch ein Herzensanliegen, Kinder und Jugendliche zu unterstützen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes, freies und glückvolles Leben.

Studium/Ausbildung
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

  • Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung / WOP® - ein logotherapeutisches Präventionskonzept nach Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

  • Integrative Imaginationsarbeit mit Kindern, Workshop bei Christian Lerch

  • PITT-KID (Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder & Jugendliche), Fortbildung bei Dr. Andreas Krüger (noch nicht abg.)

  • Psychologie (B.Sc.), Universität Hamburg
  

Mitgliedschaften
  • GWePe - Gesellschaft für Wertimagination und Persönlichkeitsbildung

  • VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

  • Akkreditiertes Mitglied der Internationalen Vereinigung für Logotherapie und Existenzanalyse im Viktor Frankl Institut Wien 

Meine berufliche Qualifikation ist durch jährliche Fortbildungen und kontinuierliche kollegiale und externe Supervision gewährleistet.



Als Beratende bin ich an die Schweigepflicht gebunden.

© 2019 by Valerie Hamer